Responsive Design, modernes Layout, übersichtlicher Aufbau. Dazu eine intuitive Benutzerführung, ein interaktiver Blog und ein eigener YouTube-Kanal – die Website des Verbands Druck+Medien Bayern (VDMB) hat ganz offensichtlich eine Kernsanierung erfahren. Mit Beratung, Konzept, Design sowie der gesamten Umsetzung betraute der Verband die Digitale Beratung OMMAX, die das Projekt in knapp 4 Monaten vom ersten Meeting bis zum Go Live realisierte.

Nutzerfreundlich, übersichtlich, zukunftsweisend

Eine große Herausforderung war die Zusammenführung mehrerer Content Management Systeme, über welche die Inhalte des VDMB bislang umständlich gepflegt worden waren. Nach einer umfassenden Neukonzeption und Programmierung herrscht nun aber Einheitlichkeit und Übersicht im Backend wie im Frontend. In Funktionalität und Layout ist die Website nun zukunftsweisend, wie VDMB-Hauptgeschäftsführer Holger Busch erfreut feststellt: “Mit dieser neuen Site und unseren Social Media Aktivitäten bei Xing, Facebook und Twitter wollen wir das nächste Kapitel ‘Verband 4.0’ unserer Verbandsgeschichte in Angriff nehmen”.

VDMB Website Relaunch, OMMAX

Damit der Internetauftritt auch weiterhin wegweisend bleibt, wird OMMAX dem VDMB im Web-Development und Suchmaschinen-Marketing künftig verstärkt zur Seite stehen.

Erfahren Sie mehr über die OMMAX-Leistung Web Design.