Woran erkennt man ein gutes SEO Whitepaper und wie kann man selbst eines verfassen? Einige allgemeine Richtlinien helfen bei der Beantwortung dieser Fragen.

WAS MUSS EIN SEO WHITEPAPER LEISTEN?

Das Whitepaper ist für Unternehmen ein hervorragendes Instrument, um Sachkompetenz zu beweisen und in der interessierten Fachöffentlichkeit Interesse zu wecken. Ein SEO Whitepaper sollte genau das für den Bereich der Suchmaschinenoptimierung leisten. Dabei wird ganz klar eine Doppelstrategie verfolgt: Zum einen wird der Form nach eine sachliche Abhandlung zu einem Fachthema erwartet. Andererseits soll der Leser damit auf die besonderen Kompetenzen des Unternehmens aufmerksam gemacht werden. Es ist zugleich ein Informationsangebot und eine Werbestrategie, speziell zugeschnitten auf die Verbreitung im Web. So gibt also ein Whitepaper SEO Tipps öffentlich weiter, um nicht zuletzt potentiellen Kunden zu zeigen, wie groß die Sachkenntnis und Erfahrung im Unternehmen ist.

WELCHE THEMEN WERDEN ABGEHANDELT?

Diese spezielle Form der Unternehmenskommunikation hat sich nicht nur, aber auch mit sehr vielen Veröffentlichungen zum Online-Marketing durchgesetzt. Ein Leitfaden zur Lösung eines speziellen Problems, neue Erkenntnisse aus der Praxis und die Diskussion technischer Neuerungen sind weit verbreitet. Die Themenpalette ist damit natürlich noch lange nicht erschöpft. Auch ein SEO Whitepaper kann nicht nur – im weitesten Sinne – technische Themen, wie beispielsweise komplexe Lösungen für AJAX- oder Flash-Probleme, behandeln. Für Erörterungen zu wirtschaftlichen Aspekten, den Google Guidelines und verschiedenen SEO Strategien wird das Format ebenfalls gerne genutzt. So lässt sich der Nutzen eines speziellen Produkts oder einer Dienstleistung besonders gut veranschaulichen. Wie bei jedem anderen Thema auch steht bei einem Whitepaper über SEO immer die Information zu einem spezifischen Sachverhalt im Vordergrund.

 

Klares Thema, fundierte Inhalte

Das Paper sollte ein fest umrissenes Thema aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung aufgreifen und dazu gesichertes Fachwissen vermitteln. Es ist nicht das richtige Medium, um platte Werbung zu machen. Auch sollten sie alle benötigten Fakten offenlegen. Wer keinen Hinweis auf seine Erfolgsrezepte geben möchte, sollte auf die Veröffentlichung komplett verzichten.

Durchdachter Aufbau

Hat sich der Autor Mühe gegeben, um seine Botschaft an den Leser zu vermitteln? Die Gliederung sollte dem SEO Whitepaper einen klaren Gedankengang vorgeben, der im Text so detailliert wie nötig abgehandelt wird. Skepsis ist immer dann angebracht, wenn einzelne Abschnitte entbehrlich wirken. Es ist oft ein Hinweis darauf, dass das Thema in der Quantität aufgebläht wurde.

Formale Aspekte

Ein Leser muss darauf vertrauen können, dass der Verfasser einer Whitepaper SEO Studie zu den dort vorgetragenen Inhalten steht. Wer belastbare Inhalte anbietet, wird das in aller Regel auch im Design ausdrücken, durch eine schlichte und sachliche Gestaltung, die dem Corporate Design des Unternehmens folgt. Achten Sie außerdem darauf, obdas Whitepaper selbst SEO-optimiertist.

GUTE SEO WHITEPAPER ERKENNEN

Im Prinzip kann jedes Unternehmen davon profitieren, seine Kompetenzen an einem konkreten Beispiel zu zeigen. Wenn Sie selbst ein SEO Whitepaper verbreiten möchten, sollten Sie allerdings einige weitere Hinweise beachten, um nicht umsonst zu arbeiten. Die SEO Agentur OMMAX rät daher: Achten Sie darauf, dass Sie für Ihr Whitepaper SEO Themen von allgemein hoher Relevanz in Betracht ziehen, zu denen Sie klare Aussagen treffen können. Wählen Sie einen Themenkomplex, der in direkter Verbindung zu Ihrer Firma steht, und konzentrieren Sie sich letztlich auf eine einzelne Fragestellung. Denn der Leser wird Ihre Ausführungen in aller Regel lesen, weil er Informationen zu diesem ganz bestimmten Sachverhalt sucht. Das sind einige von vielen nützlichen Tipps für das Verfassen von Whitepapers. Die einzige allgemeingültige Empfehlung lautet jedoch: Schreiben Sie nur über Themen, mit denen Sie sich wirklich auskennen.

OMMAX - Digital Solutions
Friedrichstr. 22
80801 München, Deutschland
digital@ommax.de
+49 (0) 89 2176 6082